Tattoomaschine Kaufen Tätowiermaschine check

Tattoomaschine Kaufen – Hier finden Sie Ihre passende Tattoomaschine

Was du vor dem Kauf einer Tattoomaschine wissen solltest.

Tattoomaschine kaufen: Wo kann ich eine hochwertige Tattoomaschine zum fairen Preis kaufen.
Wer denkt das man einen Haufen Kohle hinblättern muss, dem zeigen wir das es auch anders geht und zwar ohne auf Qualität zu verzichten.
Wir listen dir 4 Tattoomaschinen auf die wir Anfängern und ambitionierte Tätowierer empfehlen.
Im Folgenden findest Du hilfreiche Informationen, die du über Tattoomaschinen wissen solltest.

 

                                         Unser Testsieger:

Tattoomaschine Kaufen –  Sieger im Vergleich

 

 Hier finden Sie die Berichte zu den Plätzen  1 – 4 ☟

 

1. Platz: Tattoomaschine Magellan-Serie Liner WQ2063-1 von Compass Ink

 

Auf dem ersten Platz unseres Tattoomaschinen kaufen Tests landete ganz klar die Tattoo Maschine WQ2063-1 von Compass.

Sie überzeugt durch eine gute Haptik und eine hohe Qualität. Somit ist eine lange Lebensdauer ebenso gewährleistet wie sehr präzise Tattoo Ergebnisse. Es handelt sich bei dieser Tattoomaschine um einen Liner, mit dessen Nadeln und Konstruktion er speziell für feine und genaue Linien geeignet ist.

Falls Sie auf der Suche nach einem Shader für Schattierungen und Abstufungen sind, sollten Sie sich deshalb nach einem anderen Modell in unserem Tattoo Maschinen Vergleich umsehen. Wenn Sie die Tattookunst jedoch zunächst mit einem Liner erlernen möchten, sind Sie mit dieser Tattoomaschine ganz sicher richtig beraten.

 

Besonderheiten und Details dieser Tattoomaschine

Die Produktion der Tattoomaschine dauert etwa ein bis drei Tage. Anschließend wird sie umfangreich getestet. Auf diese Weise sorgt Compass für eine hochwertige Qualität und ein exzellentes Handgefühl so das der Tattookunst nichts im Wege steht.

Die Spulen der Liner Tattoomaschine bestehen aus qualitativem Kupferdraht, während sich der Rahmen aus Stahl zusammensetzt. Die wichtigsten Details der Tattoomaschine können Sie der folgenden Übersicht entnehmen:
Tattoomaschine aus stabilen CNC Stahlrahmen
Spule aus DT9 Kupferdraht
Hohe Stabilität und sehr gutes Handgefühl der Maschine
Stil: Liner
Frequenz: 125 Hertz
Gewicht: rund 0,2 Kilogramm
8 Spulen
Zum Lieferumfang gehören neben der Tattoomaschine von Compass auch eine hochwertige Box aus Leder und eine ausführliche Bedienungsanleitung.

Tattoomaschine Kaufen

Fazit

Allen Anfängern, die noch keine Erfahrungen mit der Kunst des Tätowierens oder mit Tattoomaschinen sammeln konnten, empfehlen wir diese Tattoomaschine von Compass ebenso wie Fortgeschrittenen, die sich einen hochwertigen Liner anschaffen möchten.

Die Maschine landete nicht ohne Grund in unserem Test auf dem ersten Platz, denn sie bietet ein gutes Handgefühl, eine hohe Stabilität und eine ausgezeichnete Qualität. Sie können deshalb sicher keinen Fehler machen, wenn Sie sich für dieses Modell entscheiden.
Ob es am ende eine Rotary oder eine Spulen Tattoomaschine werden soll ist dann eher eine Geschmacksfrage.
Gehe jetzt über den Button zu Amazon und entdecke dein zukünftiges „Werkzeug“ ..

Direkt zum Sparangebot ➔             ➔➔ Preis prüfen

 

 

 

 

Tattoomaschine Kaufen

                                                                  Zum Gratis Video !

 

 

2. Platz: Tattoomaschine Rotary DHIC. D.R „Himera V“ Ink

Den zweiten Platz in unserem Tattoomaschinen kaufen Test belegte die Rotary DHIC. D.R „Himera V“. Sie überzeugte vor allem mit ihrer hohen Zuverlässigkeit und der exzellenten Qualität.

Zudem ist sie vielseitig einsetzbar und kann nicht nur für Linien und Schattierungen verwendet werden, sondern auch zum Kolorieren. Sie erhalten deshalb ein gutes Tattoo-Starterparket, wenn Sie dieses Rotary Modell kaufen.

Besonderheiten und Details dieser Maschine

Die Rotary DHIC. D.R „Himera V“ Tattoomaschine ist für alle Tattoo-Spezialisten und auch für Anfänger geeignet, die eine hohe Qualität und eine ausgezeichnete Zuverlässigkeit erwarten.

Sowohl fortgeschrittene Anwender als auch Anfänger, die erst noch in die Ink Tattookunst hinein schnuppern möchten, sind mit dieser Rotary Tattoomaschine ganz bestimmt gut beraten. Die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile können Sie der folgenden Liste entnehmen:

 

Hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Rotary

Geeignet für Tattoo Anfänger und Fortgeschrittene
Anwendungsgebiete: Als Liner, Schattierungen und zum Kolorieren
Gute Haptik der Maschine
Leicht zu reinigen (Nadeln einfach zu wchseln)
Maschine ist Leicht zu reinigen
CE-zertifiziert Rotary
Abmessungen (L x B x H): 94 x 20 x 53 Millimeter
Material: Aluminiumlegierung Rotary
Gewicht: 124 Gramm Rotary
Dank der hohen Qualität bietet sich die Rotary Maschine absolut für den regelmäßigen und professionellen Gebrauch an. Neben der eigentlichen Tattoomaschine gehören auch zwei Madenschrauben, ein Hinterrohr und ein Tattoo-Griffe zum Lieferumfang bei Amazon.

Tattoomaschine

Fazit

Sie möchten erste Erfahrungen mit Tattoo Maschinen bei der Tattookunst sammeln und suchen nach einer universellen Tattoomaschine, die sowohl als Liner als auch als Shader und sogar zum Kolorieren geeignet ist? In diesem Fall sind Sie mit der Rotary DHIC. D.R „Himera V“ Tattoomaschine gewiss auf der sicheren Seite.

Sie landete in unserem Tattoomaschinen kaufen Test schließlich nicht grundlos auf dem zweiten Platz. Sogar Fortgeschrittene kommen mit diesem Modell garantiert auf ihre Kosten.
Gehe jetzt über den Button zu Amazon und schaue nach ob deine Zukünftige Tattoomaschine dort auf dich wartet .

Direkt zum Sparangebot ➔            ➔➔ Preis prüfen


 

3. Platz: „Luxus“-Tattoomaschinen-Komplettset IG – S5 von INKgrafiX® Ink

Den dritten Platz unseres Tattoomaschinen kaufen Tests erreichte das „Luxus“-Komplettset von INKgrafiX®.

Viele Pluspunkte sammelte dieses Tattooomaschinen Set vor allem, weil der Lieferumfang sehr umfassend ist, sodass Anfänger alle wichtigen Utensilien aus einer Hand erhalten (Netzteil, Nadeln, Griffstück, Maschine Netzteil) .

Sie brauchen sich demnach keine weiteren Gedanken mehr darüber machen, welches Zubehör Sie noch brauchen, sondern können sofort mit dem Tätowieren beginnen.

 

Besonderheiten und Details des Tattoomaschinen Sets

Das Tattoomaschinen-Komplettset wurde in Ulm in Deutschland von dem bekannten Hersteller INKgrafiX® produziert. Die Tattoomaschine richtet sich insbesondere an die Tattoo-Profis der nächsten Generation, also an Anfänger, die die Ink Tattookunst erst noch erlernen möchten.

Die ROTARY IG-HAMMER Tattoomaschine wird schon seit vielen Jahren in dieser Form von INKgrafiX® hergestellt, sodass Sie eine bewährte Maschine erhalten. Da die Tattoomaschine ohne zusätzliche Kurbelwelle auskommt, entfällt ein Verschleißteil, wodurch die Lebensdauer der Tattoomaschine erheblich erhöht wird.

Weitere Details und Besonderheiten des Tattoomaschinen Sets haben wir für Sie in der folgenden Liste zusammengestellt:

Exzellente Qualität
Farbauswahl der Tattoomaschinen nach Wunsch: Gold, Rot, Blau oder Schwarz
Bewährte Rotary IG-HAMMER Tattoomaschine
Hohe Zuverlässigkeit der Maschine
Digitales Display
Lieferumfang (unter anderem):
Rotary Tattoomaschine + Nadeln
Netzteil
Deutsche Bedienungsanleitung
Fußschalter + Netzteil
Diverse Tattoo-Farben
Griffstück mit Hinterrohr
Metallspitzen
Tattoo-Nadeln
Übungshaut
Der Lieferumfang ist demnach umfangreicher als bei den meisten anderen Tattoomaschinen oder Rotary. Deshalb erhalten Sie ein vollständiges Set, wenn Sie sich für diese Tattoomaschine entscheiden, und brauchen sich keine Gedanken mehr um zusätzliches Zubehör machen.

Tattoomaschine Kaufen

Fazit

Beim Drittplatzierten unseres Tattoomaschinen kaufen Tests handelt es sich um ein praktisches Komplettset von INKgrafiX®, das speziell für Anfänger der Tattookunst entwickelt wurde. Mit dieser Maschine können Sie die Basics des Tätowierens von Grund auf neu erlernen.
Gehe jetzt über den Button zu Amazon und starte noch heute mit deinem Vorhaben Tätowierer zu werden.

Direkt zum Sparangebot ➔         ➔➔ Preis prüfen


 

 

4. Platz: Tattoomaschine HAN-SEN Trading  Basic 6 Tattoo

Eine Tattoomaschine, die ebenfalls für Anfänger und Fortgeschrittene sehr gut geeignet ist und aus diesem Grund in unserem Tattoomaschinen Test auf dem vierten Platz landete, ist die „Basic 6“ von HAN-SEN Trading & Consulting GmbH bei Amazon.

Im Folgenden erfahren Sie, warum wir diese Tattoomaschine mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

Besonderheiten und Details der Tattoomaschine

Die „Basic 6“ Tattoomaschine von HAN-SEN Trading & Consulting GmbH ist ein Allroundtalent. Sie kann zum einen als Shader und zum anderen auch als Liner eingesetzt werden.

Deshalb ist es mit dieser Tattoomaschine möglich, feine Abstufungen und Schattierungen ebenso zu tätowieren wie klare und präzise Linien. Im Test überzeugte die Tattoo Maschinen vor allem mit ihrer soliden Verarbeitung und dem benutzerfreundlichen Handling.

Sie bietet eine gute Haptik und ermöglicht eine genaue, detaillierte Arbeitsweise beim Tattoo stechen. Die folgende Liste zeigt Ihnen noch einmal auf einem Blick, welche Vorteile und Besonderheiten die Maschinen „Basic 6“ von HAN-SEN Trading & Consulting GmbH mitbringt:
Hergestellt von HAN-SEN Trading & Consulting GmbH
Ausgestattet mit 10 Wrap Spulen
Spannungsbereich: 4 bis 10 Volt Spulen
2-in-1-Kombigerät: Liner und Shader in einer Maschine
Vielseitig einsetzbar beim tätowieren
Hochwertige Verarbeitung und solide Qualität
Hochwertige Spulen
Gute Haptik beim tätowieren
Geeignet für: Einsteiger und Fortgeschrittene
Die Tattoomaschine beeindruckt insgesamt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fazit

Alles in allem können wir Ihnen auch für diese Ink Tattoomaschine eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Dabei ist es ganz egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, Sie werden mit der „Basic 6“ ganz sicher auf Ihre Kosten kommen.

Die Tattoomaschine landete bei uns auf dem vierten Platz, weil das Kombigerät vielseitig einsetzbar ist. Außerdem ermöglicht sie zu einem fairen Preis eine angenehme Arbeitsweise, eine hohe Qualität und präzise Tätowier-Ergebnisse.
Gehe jetzt über den Button zu Amazon und erfahre ob diese Tattoomaschine dein Werkzeug sein wird.

Direkt zum Sparangebot ➔          ➔➔ Preis prüfen


 

 

Tattoomaschinen sind ein Must-Have für jeden modernen Tätowierer

Jeder erfahrene Tattoo-Künstler wird Ihnen bestätigen, dass es für die Qualität der fertigen Tattoos von enormer Bedeutung ist, mit professioneller Ausrüstung dh Tätowiermaschine kaufen, Nadel, Liner, Shader usw zu arbeiten. Dazu gehört auch eine qualitative Tattoomaschine, denn nur so lassen sich professionelle Ergebnisse erzielen.

Deswegen haben wir diese Tattoomaschine Kaufen / Test Seite ins Leben gerufen…

Auch Neulinge, die gerade erst in die Tattookunst einsteigen und das Tätowieren von Grund auf neu erlernen möchten, sollten auf keinen Fall an der falschen Stelle sparen. Es gibt zwar billige Einsteiger-Geräte auf dem Markt, allerdings sollten Sie immer das Sprichwort „Wer billig kauft, kauft zweimal“ im Hinterkopf behalten, mit diesem Tattoomaschinen Kaufen / Test ersparen Sie sich zwei mal das Tätowiermaschine kaufen und können somit sofort das richtige Gerät kaufen.

Das bedeutet im Klartext: Investieren Sie lieber von Anfang an etwas mehr Geld und kaufen Sie sich davon eine professionelle Tattoomaschine, anstatt eine billige Tattoomaschine zu kaufen, die Sie nach wenigen Wochen schon wieder austauschen müssen, weil es keine zufriedenstellenden Ergebnisse ermöglicht.

Moderne Tattoomaschinen arbeiten mit zwei unterschiedlichen Technologien. In diesem Tattoomaschinen kaufen / Test werden wir Sie genau darüber informieren, welche Art der pro Tattoomaschine für Ihren Einsatzzweck am besten geeignet ist. Damit Ihnen die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir viele auf dem Markt erhältliche pro Tätowiermaschinen für Sie getestet. Lesen Sie unseren großen Tattoomaschine kaufen vergleich, um Tätowiermaschinen zu finden, mit dem Sie später 100-prozentig zufrieden ein Tattoo stechen können.

 

Die Geschichte der Tattookunst

Tattoomaschine Kaufen / Vergleich

Hinweise über die Ursprünge der Tattookunst sind sehr vielseitig und auf der ganzen Welt verstreut. Aus diesem Grund gehen Historiker davon aus, dass sich die Kunst des Tätowierens zur gleichen Zeit bei mehreren Völkern der Welt unabhängig voneinander entwickelte. Schon vor über 5000 Jahren trug die Gletscher-Mumie Ötzi beispielsweise Zeichen, die durch kleine Schnitte und durch Nadeln in die Haut gebracht worden waren.

Die ersten großflächigen Tattoos kennt man von den eisenzeitlichen Skythen. Dies war das Reitervolk des Kaukasus und der russischen Steppe. Aber auch aus der Pasyryk-Kultur im Altai ist die Körperkunst bekannt. Weiterhin wird häufig die These vertreten, dass die Tätowier-Kunst ursprünglich aus dem Südwesten Asiens stammen würde.

Von dort habe sie sich über Ägypten nach Australien und Polynesien verbreitet und wurde schließlich bis nach Amerika weitergetragen. Das Tätowieren hat in vielen verschiedenen Kulturen eine rituelle Bedeutung, wie zum Beispiel:

Tattoo In Polynesien
Tattoo In Mikronesien
Tattoo Bei indigenen Bevölkerungen
Tattoo Bei den Yakuza in Japan
Tattoo Bei den Ainu
Obwohl das Tätowieren auch in der Bibel aufgegriffen und dort verboten wird, war es schon bei einigen frühchristlichen Sekten üblich. In Europa verbreiteten sich christliche Tätowierungen in der Zeit des Mittelalters. Der Gelehrte Heinrich Seuse etwa hatte sich im 14. Jahrhundert das Wort „Jesus“ auf die Brust tätowieren lassen. Um 1503 wurde ein deutsches Mädchen dafür bekannt, dass sie am ganzen Körper religiöse Symbole tätowiert hatte.

Aber nicht nur die Geschichte der Tattookunst ist interessant, sondern auch die Entwicklung der Tattoomaschine. Als Grundmodell für die heutige Tätowiermaschine, hierfür diente ein Gerät, das 1877 in den USA von Thomas A. Edison entwickelt wurde. Es trug den Namen Stencil-Pens und stencil war ursprünglich dafür gedacht, Gegenstände zu gravieren.

Einige Zeit später fand Samuel O’Reilly heraus, dass das Gerät so umgebaut werden konnte, dass es möglich war, damit Tinte unter die Haut der Menschen zu stechen. 1891 ließ er sich daraufhin die erste Tätowiermaschine patentieren und bezeichnete sie als Tatto-Gun. Im Jahre 1904 meldete auch Charlie Wagner aus New York ein Patent für eine Tattoomaschine an.

Bis heute wird darüber gestritten, ob O’Reilly oder Wagner als Erfinder der elektrischen Tattoomaschine gilt, weil O’Reilly bei Wagner in der Lehre war. Christian Warlich war der erste deutsche Tätowierer, der mit einer elektrischen Tätowiermaschine arbeitete. Die erste Tattoomaschine, die mit einem Elektromotor angetrieben wird, wurde von den beiden Tätowierern Manfred Kohrs und Horst Heinrich Streckenbach im Zeitraum von 1970 bis 1978 entwickelt.

Merkmale und Funktionsweise von Tattoomaschinen

Infos über Funtionsweise im Tattoomaschine kaufen / Vergleich

Als Tattoomaschine bezeichnet man elektrisch betriebene Geräte, die zur Herstellung von Tätowierungen verwendet werden, indem sie die Tinten in die menschliche Haut stechen. Sie sind auch unter dem Begriff Tätowiermaschine bekannt. Eine Tattoomaschine ist ein Must-Have für jeden Tätowierer der heutigen Zeit. Bei modernen Geräten wird die Tinte dank der Kapillarwirkung zwischen den Nadeln gehalten und durch die schnellen Bewegungen der Nadeln in die Haut gestochen. Die auf dem Markt erhältlichen Tattoomaschinen unterscheiden sich grundlegend durch die Technologien, mit denen sie arbeiten.

Klassische Magnet spulenmaschinen

Altbewährtes

Auf der einen Seite gibt es die klassischen Tattoomaschinen, die mit Wechselstrom funktionieren. Sie werden auch als Spulenmaschinen oder Magnetspulenmaschinen bezeichnet, weil die Nadel hier durch zwei elektromagnetische Spulen bewegt wird. Hierfür ist ein Hammer mit einer Stahlfeder am oberen Rahmen der Tattoomaschine befestigt.

Er wird durch die Magnetkraft des elektromagnetischen Felds, welches von den Spulen erzeugt wird, nach unten gezogen. Nachdem der Hammer ausreichend weit nach unten bewegt wurde, erfolgt eine Unterbrechung des Stromkreises. Dadurch wird der Hammer von der Stahlfeder wieder nach oben gezogen. Nun wird der Stromkreis erneut geschlossen und der Zyklus beginnt von vorn.

Am vorderen Bereich des Hammers befindet sich die eigentliche Nadel, welche durch das Umpolen des elektromagnetischen Felds schnell nach oben und nach unten bewegt wird um die Farbe in die Haut zu stechen. Viele Tattookünstler, die schon lange im Geschäft sind, wählen diese Art der Tattoomaschine.

Auch diese Tattoomaschinen finden Sie hier im Tattoomaschine Test

 

Moderne Rotarymaschinen Rotary

 

zb. eine Cheyenne Hawk Thunder Tattoomaschine
Neben den klassischen Magnetspulenmaschinen gibt es auf der anderen Seite die neuen und modernen Geräte. Sie werden durch leistungsfähige Elektromotoren angetrieben. Die Nadel bewegt sich daher nicht mehr durch zwei Spulen, sondern über einen Motor, der sie mit einem Exzenter verbindet. Der Motor überträgt die Kraft auf eine Kurbel, welche veranlasst, die Nadel schnell zu heben und zu senken. Aus diesem Grund nennt man diese Art der Tattoomaschinen auch Rotarymaschine. Eine moderne Tattoomaschine, die auf dieser Technologie basiert, muss natürlich permanent am Strom angeschlossen sein. Dafür hat sie aber meist einige Vorteile.

Auch die Rotary finden Sie hier im Tattoomaschine kaufen Vergleich.

 

Welche Technologie ist besser? Spulenmaschine oder eine Rotary ?

Old school oder Modern ?

Die Frage, welche Tattoomaschine die bessere Tätowiermaschine ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Es gibt Tattookünstler, die sich niemals vorstellen könnten, auf eine Tattoomaschine mit Elektromotor zu wechseln, während andere von dieser modernen Rotary Technologie absolut überzeugt sind. Auch der Stil des Tätowierers spielt bei der Auswahl eine gewisse Rolle. Wir im Tattoomaschine Test empfehlen Ihnen, die Vorteile und Nachteile der beiden Technologien abzuwägen. So werden Sie am ehesten die Maschine finden, die am besten zu Ihnen passt.

 

Vergleich: Magnetspulenmaschine vs. Rotarymaschine – Vor- und Nachteile der beiden Technologien

Man darf auch mit beiden Varianten arbeiten

Tipps im Tattoomaschine Kaufen und Vergleich…

Magnetspulenmaschinen werden meistens von Tätowierern wie zb bei Miami Ink verwendet, die schon viele Jahrzehnte lang im Geschäft sind. Sie können sich kaum noch vorstellen, jemals mit einer anderen Tattoo maschine zu arbeiten. In der Tat sind mit einer solchen klassischen Tätowiermaschine präzise Ergebnisse auf der Haut möglich. Wer neu in die Tattookunst einsteigen möchte, entscheidet sich jedoch meistens für die modernen Rotarymaschinen. Auch im Tattoomaschine Test angeboten.

Sie haben im Vergleich zur Magnetspulenmaschine einige Vorteile: Sie sind sehr laufruhig, weil die Tattoomaschine durch einen elektrischen Motor angetrieben werden. Außerdem entfällt bei diesen Tätowiermaschinen das recht laute Geräusch, das bei der Magnetspulenmaschine durch die Spulen zwangsläufig entsteht. Insbesondere im kosmetischen Bereich, wenn zum Beispiel Permanent Make-up tätowiert werden soll, oder für sehr feine Schattierungen und Linien verwenden Tätowierer Rotarymaschinen die im übrigen als Liner sehr überzeugen, siehe direktvergleich im Tattoomaschine Test.

In diesen Fällen ist die größere Laufruhe der Nadel auf jeden Fall ein erheblicher Vorteil. Außerdem hat die Rotarymaschine hinsichtlich der Geschwindigkeit eindeutig die Nase vorn: Sie schafft je nach Modell bis zu 18.000 Hübe pro Minute, was weit über den Ergebnissen liegt, die sich mit einer Magnetspulenmaschine erzielen lassen. Letztere schafft meist nur 10.000 Hübe pro Minute. Allerdings reicht das den meisten Tätowierern voll und ganz aus.

 

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Tattoomaschine kaufen möchten

Vermeiden Sie billig. – Tattoomaschine Kaufen
Sobald Sie sich beim Tattoomaschine Test entschieden haben, ob Sie eine klassische oder eine moderne Tattoomaschine bevorzugen, können Sie sicher schon einige Modelle in die nähere Auswahl ziehen. In unserem Tattoomaschinen Kaufen / Vergleich haben wir verschiedene Modelle miteinander verglichen, um Ihnen einige Tätowiermaschinen ganz besonders empfehlen zu können. Auf diese Weise möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern. Generell empfiehlt es sich, beim Kauf einer Tattoomaschine auf die folgenden Aspekte zu achten:

Tattoomaschine kaufen / Test

Sicherheit der Maschine
Haltbarkeit
Einstellmöglichkeiten der Nadeln
Gewünschter Verwendungszweck
Für Linien werden Liner benötigt – einer Stärke der Rotary Maschine
Für Schattierungen brauchen Sie sogenannte Shader
Doch woran erkennen Sie eine sichere und haltbare Tätowiermaschine? Und was hat es mit Liner und Shader auf sich? Auf diese Fragen gehen wir im Folgenden genauer ein.

Sicherheit

Selbstverständlich sollte eine Tattoomaschine im Tattoomaschine Vergleich, in erster Linie bezüglich ihrer Sicherheit voll und ganz überzeugen. Andernfalls ist das Verletzungsrisiko beim Tätowieren für alle Beteiligten hoch. Wir versichern Ihnen, dass alle hier im Tattoomaschine kaufen / Vergleich vorgestellten Tätowiermaschinen ein hohes Maß an Sicherheit bieten. Das gilt sowohl für Sie als Tattookünstler als auch für die Person, die Sie die Tinte unter die Haut tätowieren möchten.

Haltbarkeit der Maschinen

Unabhängig davon, ob Sie sich für eine Spulenmaschine oder eine Rotarymaschine entscheiden, unterliegt eine Tattoomaschine einem gewissen Maß an Verschleiß. Das liegt schon allein daran, dass durch die schnelle Bewegung der Nadeln ständig Vibrationen entstehen, welche die verschiedenen Bestandteile der Tattoomaschine in Mitleidenschaft ziehen. Bei den Spulenmaschinen wird insbesondere die Stahlfeder beansprucht und muss daher hin und wieder ausgetauscht werden.
Das gilt für Shader und Liner im Tattoomaschine Kaufen gleichermaßen.

Damit Sie lange Freude an Ihrer Tattoomaschine haben, sollten Sie beim Kauf auf eine hohe Qualität achten.

Darauf habne wir im Tattoomaschine Kaufen Test besonders geachtet. Andernfalls wird die Maschine bei einem regelmäßigen Einsatz schnell kaputt gehen. Ob eine Tattoomaschine eine lange Haltbarkeit und somit auch eine hohe Lebensdauer bietet, hängt von verschiedenen Aspekten ab.

Viele Billiggeräte sind minderwertig verarbeitet, weshalb diese im Tattoomaschine Test garnicht erst aufgelistet werden, und Sie davon lieber die Finger lassen sollten. Aber nicht immer ist ein günstiger Preis ein Indiz für eine schlechte Qualität. Auch professionelle Tattoomaschinen sind mitunter preisgünstig zu erwerben. Wir empfehlen Ihnen daher, unsere verschiedenen Tattoomaschine Tests zu lesen. Dort gehen wir genauer auf die Haltbarkeit und die Qualität der Geräte ein, sodass es Ihnen leichter fällt, ein hochwertig verarbeitetes Gerät mit langer Lebensdauer zu kaufen.

 

Einstellmöglichkeiten einer Tattoomaschine

Flexibilität

Während ältere Tätowiermaschinen kaum Einstellmöglichkeiten bieten, lassen neue und moderne Geräte flexible Einstellungen durch den Tattookünstler zu. So können Sie bei modernen Maschinen zum Beispiel die folgenden Dinge selbst bestimmen:

Nadeltiefe / Tinte
Geschwindigkeit der Nadel
Stärke des Tätowier-Vorgangs. Liner / Shader
Dabei spielt auch im Tattoomaschine Test die Benutzerfreundlichkeit der Tattoomaschine eine wichtige Rolle. Manch eine Tattoomaschine ist sehr schwer zu bedienen und benötigt eine lange Einarbeitungszeit, während andere intuitiv verwendet werden können um ein Tattoo zu machen. Auch an dieser Stelle können wir Ihnen wieder wärmstens ans Herz legen, vor dem Kauf die hier vorgestellten Tattoomaschine Test zu lesen.

Im Tattoomaschine Test erfahren Sie, welche Einstellmöglichkeiten die konkrete Tattoomaschine hat und wie hoch der Benutzerkomfort ist verfügt, denn manche Sitzungen bei einem Tattoo gehen über mehrere Stunden.

Tattoomaschine kaufen

Zum Gratis Video !

 

 

 

Verwendungszweck: Shader oder Liner?

Sie werden wohl beides brauchen

Es gibt die Tattoomaschine für Linien, die als Liner bezeichnet werden, und Maschinen für feine Schattierungen, die man als Shader bezeichnet. Heutzutage existieren aber auch Tätowiermaschinen, die in der Lage sind, sowohl als Liner als auch als Shader zu arbeiten. Das gilt insbesondere für moderne Rotary Maschinen. Siehe Tattoomaschine Test.

Viele professionelle Tattookünstler nutzen Tattoo-Guns, denn so eine Gun kann zum einen Linien und zum anderen auch Schattierungen stechen. Das hat den Vorteil, dass Sie sich nicht zwangsläufig entscheiden müssen, ob Sie mehr Wert auf einen Linier oder auf Shader legen und sich auch nicht unbedingt zwei Maschinen kaufen müssen.Weitere Tipps im Tattoomaschine Test.

In jedem Tattoomaschine Test können Sie nachlesen, ob das entsprechende Modell als Liner oder als Shader verwendet werden kann oder ob die Maschine sogar in der Lage ist, beide Funktionen zu übernehmen.

 

Fazit: Mit einem Tattoomaschine kaufen / Vergleich, finden Sie die richtige Maschine

Auf dem Markt ist jede Art von Tattoomaschine erhältlich, die nicht alle gleichermaßen gut für den Einstieg in die Tattookunst geeignet sind. Wenn Sie sich das Tattoo stechen aneignen möchten, sollten Sie sich für eine Tattoomaschine aus unseren Tattoomaschine Kaufen entscheiden. Im Endeffekt hat jeder Tattookünstler einen eigenen Stil und muss die dafür passende Maschine auswählen, um ein professionelles Tattoo stechen zu können.

Wir haben einen umfangreichen Tattoomaschine Kaufen für Sie durchgeführt und sämtliche Geräte hinsichtlich der Produkteigenschaften, der Vor- und Nachteile, der Sicherheit und der Haltbarkeit bewertet. Alle Geräte, die wir Ihnen hier im Rahmen des Tattoomaschine kaufen vorstellen, können Einsteigern in die Tattookunst mit gutem Gewissen empfohlen werden.
In unsrem Blog finden Sie auch Beiträge zun Thema : Tattoo , Nadeln, Liner, Tinte, Motor und wir reden auch über Marken wie Cheyenne Hawk sowie Arten oder Typen von Nadel, Ink, Rotary Tattoomaschine usw usw….

Tattomaschine Kaufen

Tattoomaschine Kaufen